Fräulein EinzigARTig: DIY GIPSEIER

DIY GIPSEIER

Hallo Zusammen. war schon lange nicht mehr hier oder ? Aber ihr wisst ja wie das ist. Die Zeit rennt davon und man hat so vieles vor. Bei uns sind jetzt zwei Wochen Osterferien und auch da ist einiges wieder geplant. Und so sind meine Gipseier entstanden. Wollte ich schon letztes Jahr machen aber irgendwie wurde da nichts draus. Ich finde die so schön.und sind so vielseitig verwendbar. Einfach toll.


Was ihr dafür braucht sind:
Luftballons, Gipsbinden, ein Schälchen mit Wasser und Becher wo ihr die Ballons dann trocknen lassen könnt. 

Ihr pustet euch die Luftballon in der Größe auf die ihr gerne hättet. Dann schneidet ihr euch die Gipsbinden in kleine Stücke. Legt immer eins kurz in das Wasserschälchen und dann über den Luftballon. Mit dem Finger streicht ihr dann die Binde schön glatt, darauf achten das es keine Falten gibt. Und auch ganz wichtig ist das ihr den Gips zwischen den Rillen der Binde schön verteilt. So das man das (Netzt) nicht mehr sieht. Und so macht ihr das Ringsherum bis ihr die gewünschte Form erreicht habt. Stellt das Ei dann Kopfüber auf einen Becher und lasst es schön trocknen. 






Wenn die Eier fertig getrocknet sind müsst ihr nur noch den Luftballon entfernen. Entweder gefällt es Euch dann schon so, oder ihr schneidet mit einer Schere am Rand kleine zacken hinein. Dann sieht es aus wie ein aufgebrochenes Ei :-) 



Natürlich sind die Eier nicht Wasserdicht. Deswegen habe ich meine Pflänzchen in einen Gefrierbeutel gestellt. So kann man sie später auch Gießen ohne das was daneben geht . Mann kann auch gut eine kleine Vase mit Blumen hineinstellen. Da aber das Ei nicht gerade steht müsst ihr es dann von außen mit kleinen Steinchen oder so wie ich mit einem Kranz stützen. 





Vielleicht habt ihr ja Lust sie nachzubasteln ? Es macht wirklich Spaß :-) Ich wünsche Euch noch einen Sturmfreien Tag , bis bald mal wieder. 




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Deine Eier sind wunderschön geworden. Ich hab erst Gipsschalen und Häuser
    gemacht, das geht auch super. Auf die Idee mit dem Ei bin ich gar nicht
    gekommen. Sieht super aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Die Gipseierchen sind klasse geworden! Dein Arrangement gefällt mir dabei auch echt gut... vielleicht probiere ich sowas mal zum nächsten Osterfest aus, so auf die Schnelle bekomme ich das nicht mehr hin, denn auch bei mir rast mal wieder die Zeit ;-)

    Lieben Gruß und schöne Ostern ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    deine Gipseier sehen toll aus danke für die Inspiration.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen