Fräulein EinzigARTig: STERNEN-BODENKISSEN

STERNEN-BODENKISSEN



Hallo ihr Lieben. Ich wünsche Euch allen noch ein gutes neues Jahr.... Seid ihr alle gut gestartet ? Wir alle ja mit mehr Gewicht auf den Rippen aber was solls :-) Wir haben ja jetzt wieder genug zeit es los zu werden *G* 

Aber nun zu meinem Sternenkissen. Im Moment ist in verschiedenen Nähgruppen im Internet der Sternenkissen-BOOM ausgebrochen. Und ich muss da ja natürlich auch mitmachen. Und dieses ist dabei rausgekommen. Ich finde es einfach nur schön. Gemütlich zum sitzen für die Kidds, oder für den Wauzi *G* 









Mann kann es in jeder X-beliebigen größe machen. Von groß bin ganz klein.... 









meine Quadrate haben die Größe 40x40 cm..... und sind mit Schaumstoffflocken gefüllt.  und wer auch Lust hat so ein Kissen zu machen der kann hier mal schauen gehn wie es geht. Ist wirklich nicht schwer zu Nähen. 








Kommentare:

  1. Wow, was für ein supertolles Kissen Du Dir da gezaubert hast!!!!!!! Traumhaft schön ist das geworden! Leider habe ich es mit dem Nähen ja so gar nicht, werde also weiterhin Deins bewundern ;-)

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  2. ...schlicht und einfach der Hammer, ich würd am liebsten gleich loslegen ------ ab auf die Liste To-Do-2015!!!!!!!
    Danke denn bisher konnte ich noch kein soooooo bezauberndes Exemplar bewundern !!!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, es ist wirklich wunderschön - ich bin total begeistert!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    oh das ist aber schön geworden, wäre perfekt für
    mein Schlafzimmer (sicher auch für unseren Kater :-)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    als bekennender Sternefan bin ich ganz begeistert! Gerade in der Größe finde ich das extrem cool!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    Toll Dein Kissen,haben will,
    Ich hab mir die Anleitung angesehen sieht garnicht so schwer aus.
    Stoff ist schon rausgesucht.
    Ich hätte eine Bitte kannst Du mir sagen wieviel Füllmaterial Du verwendet hast?
    So über den Daumen damit ich einen Anhaltspunkt habe wie viel ich kaufen muß

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne
      ich hatte einen 10 Kilo Sack und es ist bisschen mehr als die Hälfte übrig geblieben :-)

      Löschen
    2. Hallo Andrea
      Ich danke Dir.
      Der Boden des Kissens ist schon zusammengenäht und die hälfte der
      nächsten Lage ist auch schon dran.
      Aber jetzt muß ich arbeiten ,aber morgen geht es ein bischen weiter :-)
      Liebe Grüße Susanne

      Löschen
  7. Liebe Andrea,
    das Sternenbodenkissen ist der Hammer, nur kann ich leider garned wirklich nähen, schon garned solche schwierigen Näharbeiten, ein gerader Vorhang geht gerade so, aber alles andere da fehlt mir das Talent.
    Ich wünsche dir oder dem Hund ;-) viel Freude mit dem Traumstück
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. So, ich hab jetzt auch eins genäht, das Bild war einfach so toll, das ich auch eins haben wollte ;-)
    Ich habe 5 kg Schaumstoffflocken reingefüllt, aber es wären noch mehr rein gegangen.
    Aber es ist einfach super.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,erst mal anke für die super Anleitung.Werds demnächst mal ausprobieren.Aber sag mal kannst du ungefähr angeben wie belastbar das ist,also so in Kilo?

    MfG Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich möchte auch mit dem tollen Kissen anfangen. Leider fällt mir dieses Nähenglisch sehr schwer. Gibts es keine deutsche Anleitung?
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,ich bin begeistert von diesem Kissen. Leider habe ich,was nähen angeht, zwei linke Hände. Würdest du für meine französische Bulldogge eines nähen?Natürlich würde ich dir das Material und die Zeit die du brauchst,bezahlen.
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo. Ich habe dass Kissen auch genäht und bin gerade beim Befüllen. Ich dachte mir ich nehme Styroporkugeln, leider sieht mein Kissen wie ein klumpen aus. Man erkennt überhaupt keinen Stern :(
    LG
    franzi

    AntwortenLöschen
  13. Wow Wow Wow..... Bin begeistert. Gibt es die Anleitung vielleicht auch in deutsch????

    AntwortenLöschen
  14. hallo, gibt es die anleitung auch irgendwo in deutsch? hab leider nichts finden können bei meiner suche und würde das kissen so gerne nachnähen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, das Kissen ist ja gar nicht sooooooo schwer.
    Nur die Übersetzung mit den Knöpfen annähen verstehe ich überhaupt nicht.
    Für eine kurze Erklärung sage ich schon mal herzlichen Dank.
    Liebe Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo....ich möchte auch gerne so ein Sternenkissen für den Hund einer Bekannten nähen.....Nun bin ich gerade am Überlegen, wie groß ich es mache, damit der Hund auch komplett drauf passt....Könntest Du mir vielleicht sagen, wie groß Dein Sternenkissen bei einer Quadrat-Kantenlänge von 40cm geworden ist?!....Also gemessen von der einen Sternen-Spitze zur entsprechend gegenüberliegenden Sternen-"Kerbe" - ich hoffe Du verstehst, was ich meine.....

    Ich finde Deine Bodenkissen-Variante übrigens sehr gelungen.....

    Liebe Grüße - Catharina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo.
    Erstmal.. super schönes Kissen.
    Ich habe einen Beagle und würd das gerne nachnähen.
    Vielleicht eine Idee wie gross meine quadrate seib müssen???
    Liebe Grüsse ��

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen