Fräulein EinzigARTig: HEFEBLUME MIT KRÄUTERBUTTER

HEFEBLUME MIT KRÄUTERBUTTER

Heute gibt es was ganz einfaches zum Essen. Ich habe in letzter Zeit viel von diesen Hefeblumen gelesen und musste das nun auch mal versuchen. Also ab ging es an meinen Thermomix :-) 









  Für den Hefeteig habe ich genommen: 

600g Mehl
300g lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
2 TL Salz
50g Öl

Und für die Kräuterbutter:

1 Knoblauchzehe
1 halbierte Zwiebel
3 Stängel Petersilie und Basilikum
120g weiche Butter
1 TL Salz

Für diejenigen die ein Thermomix haben die Zutaten der Kräuterbutter ( Knobi, Zwiebel und Kräuter) 
8 Sek./Stufe5 zerkleinern. Danach Butter und Salz zugeben und 25 Sek/ Stufe 6 vermischen. 

Den Teig in drei runde Teile ausrollen und zwischen jeder Schicht die Kräuterbutter mischen. Außer auf die letzte. Dann wird das ganze wie in diesem Video gewickelt. https://www.youtube.com/watch?v=JPfynIBvOLY  ich habe es ohne Pesto gemacht. JAMJAM 








Jetzt werden wir uns ein Bierchen Schnappen, die Hefeblume und uns für das heutige WM Spiel vorbereiten. Ich bin gespannt :-)  Ihr auch ? 




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das sieht richtig richtig lecker aus und ich werde mir gleich mal den Link anschauen:-))) mmmh, mir läuft das Wasser im Munde zusammen!!!
    hab einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    das Brot sieht so lecker und dazu noch sehr dekorativ aus. Eine tolles Rezept auch für eine Party. Ich habe mir das Video angeschaut und werde mir das Rezept auch sofort notieren. Dankeschön für den Link.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andra,
    das hört sich lecker an und sieht ganz hammermäßig aus.
    Das werd ich beim nächsten Grillen probieren. Wir haben auch
    gerade Fußball geschaut. Juhu 4:0!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das ist ganz sicher ein leckerer Schmaus, besonders an langen Fußball/Grillabenden...und da ich auch dieses geniale Gerät habe....
    Werde ich unbedingt nachmachen...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Da würde ich jetzt sooooooo gerne ein Stückchen davon nehmen! Das schmeckt bestimmt superlecker gut.
    Aber irgendwo ist es auch viel zu hübsch zum Essen.
    Ich werde es nicht so schön hinkriegen, aber animiert hast Du mich schon mal dazu.
    Danke und VG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    ich bin gerade zufällig auf deinem Blog gelandet und hab mich ein wenig umgesehen. Was sollich dir sagen, es gefällt mir so gut bei dir, dass ich mich gleich mal als Leser eingetragen habe.
    Diese Hefeblume sieht ja total verrückt aus, die werde ich gleich beim nächsten Grillen servieren!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen