Fräulein EinzigARTig: SÜSSE REZEPTE: RAFFAELO KÜCHLEIN/ MACADAMIA KEKSE

SÜSSE REZEPTE: RAFFAELO KÜCHLEIN/ MACADAMIA KEKSE

Da mich doch einige angeschrieben haben wegen den Macadamia-Keksen zeige ich sie euch heute schon ;.)  Das Rezept ist wirklich ganz Simpel aber sooooooooooo lecker .... 
Eben habe ich auch noch ganz frisch Raffaelo Küchlein gebacken. Die gibt es heute Mittag gemütlich auf dem Sofa mit meinen Kidds. Dazu ein schönen Weihnachtsfilm und das Wochenende kann beginnen. 

















Macadamia- Kekse:

Butter,Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Mehl Salz und Backpulver mischen und unterrühren. Macadamia Nüsse und die weiße Schokoladen grob hacken und unterheben. 
Mit einem Teelöffel kleine Häufchen im Abstand von 3-4cm auf ein Backpapier setzen. Bei 190 Grad ca. 8min Backen

Raffaelo Küchlein oder Muffins:

Das Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Die Butter, die hälfte der Milch ,das Ei, und Vanillearoma mit der Mehlmischung mischen. Zum Schluss die restliche Milch zur masse geben. 
Der Teig zur hälfte in die Förmchen füllen. In jede Form eine Raffaelo Kugel legen und dann mit dem restlichen Teig auffüllen.  Die Küchlein bei 170 Grad 25 min Backen

Frostin Kokos: 

25 g Butter, 50 g Frischkäse verrühren. 250 g Puderzucker dazu tun und alles lange verrühren. Wem das Frostin zu Dick ist kann noch 1 Eßl. Milch dazu tun. Die Küchlein mit dem Frostin bestreichen und in Kokosflocken tunken. 



Viel Spaß beim Nachbacken 




Kommentare:

  1. Ich schaus mir an und denke dabei Zuckerwolken. Schaut köstlich aus. Vielen Dank für die lecker klingenden Rezepte und schönen Fotos.
    Schönen Nikolaus!!
    Liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    das sieht ja sehr lecker aus! Da Nüsse bei uns aus Allergiegründen nicht in Frage kommen, würde ich mich auf die Raffaelo Kuchen stürzen, die zergehen bestimmt auf der Zunge. Hilfe, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen :-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja richtig winterlich und lecker aus.
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja eine köstlich Leckerei.
    Bestimmt ist bestimmt schon alles aufgegessen.
    Aber das sieht ja auch alles zu köstlich aus, um es stehen zu lassen.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    so schöne Bilder und deine Leckereien sehen zum Anbeißen aus. Hast du gesehen...ich habe gerade meinen Lieblingsheader!
    Er ist sooo wunderschön!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh das ist ja doppelt Lecker ...
    Passt prima zu einer Schnee- Party

    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    das schaut alles sehr sehr fein aus, auch die Farben mit dem hellen blau, das schaut ganz zauberhaft aus, deine Fotos sind super.
    Hab einen schönen 2. Advent alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. ...und ich habe eine Kostprobe bekommen - jamjam, lecker....
    und du hast es wieder zauberhaft in Szene gesetzt *daumenhoch* schön schön :)

    PS: was für ein Zeitaufwand! ;)

    AntwortenLöschen
  9. WoW!!!
    Das sind ja kleine Kunstwerke, die möchte man/frau ja gar nicht essen ;-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow das sieht ja toll aus! So richtig schön winterlich!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen